Was kostet die Kunst des Polsterns?

 

Meist kostet das Überarbeiten Ihrer Möbelstücke mehr, als beim Möbeldiscounter etwas Neues zu kaufen. Aber es handelt sich immer um individuelle Einzelstücke, dies sollte man berücksichtigen. Es handelt sich immer um Möbelstücke, die gelebt haben, die eine Geschichte haben, die dann von mir in liebevoller Handarbeit wieder im neuen Glanz erstrahlen. Sie werden abgeschlagen, meist bis auf das Grundgestell und dann wieder neu aufgebaut, wobei Schablonierungs- und Zuschnitt arbeiten Ihre Zeit in Anspruch nehmen.

 

Sodass man nie einen genauen Preis am Telefon oder im Gespräch sagen kann, man muss das Möbelstück begutachten, um den Arbeitsaufwand zu beurteilen.

 

Nach getaner Arbeit hat man wieder etwas Besonderes in seinem Besitz.



Hinweis:

Es werden keine vom Kunden gelieferten Materialien (Stoff, Leder u.s.w.), hier verarbeitet, da ich in der Gewährleistung stehe und dies für gelieferte Materialien nicht übernehmen kann.



Möbelstoffe gibt es ab 60,00 € bis 350,00 € pro Meter,

ca. 4.000 verschiedene Stoffe stehen zur Auswahl.

Bei meinen Ledern in allen Qualitäten geht es ab ca. 120,00 € pro qm los,

eine Haut hat ca. 4 bis 6 qm, wobei nicht alles verarbeitet werden kann.

 

Alles, was der Kunde wünscht, wird mit mir genau besprochen. Nach dem Erhalt des Angebotes können Sie sich immer noch entscheiden.

 

Ich bitte zu bedenken, Qualität hat ihren Preis.


Sitzbänke brauchen auch ihre Zeit und gehen ab 160,00 € los,

das kann aber leicht mehr werden je nach Aufwand der gewünscht wird.

Vorherige Absprachen mit dem Motorrad Besitzer sind dringend erforderlich.


 

Ich hoffe Ihnen damit einen kleinen Einblick gegeben zu haben und das Sie nun leichter zu einer Entscheidung für Ihre Polster kommen.